Fragen und Antworten

Fragen und Antworten

Hier findest du einige interessante Fragen und Antworten aus der Katzenwelt.

Woher kommt der Name " Katze"?

Über den genauen Ursprung des Wortes "Katze" ist man sich nicht ganz einig. Es wird vermutet, dass in der althochdeutsche Sprache dafür das Wort "kazza" verwendet wurde, das wiederum aus dem Wort einer afrikanischen Sprache (kadis = Katze) abgeleitet wurde. Denkbar ist jedoch auch, dass die Ägypter ihre heiligen Tiere "quato" nannten und dadurch irgendwann das Wort "Katze" entstand.

Was sind "Tabbys"?

Unter Züchtern wird bei getigerten Katzen von "Tabbys" gesprochen. Dabei werden die diversen Farbkombinationen der Fellzeichnung unterschieden. Zum Beispiel gibt es die "Blue Tabby", die blau-graue Streifen auf gräulicher Grundfarbe aufweist, oder die spezielle "Silver Tabby", die durch die Schwarzen Streifen auf weisslichem Grund silberartig schimmert. Die häufigste Form des Tappy-Musters ist die "Mackerel Tabby", die gestreift im Wechsel mit einfarbige Haaren entsteht. Eine solche Zeichnung ist auch beim Tiger zu beobachten.

Warum sind Jungs in einem Wurf so wichtig?

In einem Wurf ist in der Regel immer mindestens ein männliches Kätzchen dabei. Ein naheliegender Grund für diese Tatsache, ist bestimmt, dass die Natur die Fortpflanzung sichern will. Katzenforscher sind jedoch der Meinung, dass ein Männchen im Rudel auch für die Entwicklung der Jungtiere wichtig ist. Studien belegen, dass Weibchen, die mit Brüdern aufgewachsen sind, deutlich mehr Lebensenergie zeigen, als solche, die nur mit Schwestern zur Welt kamen.

Welches sind die kleinsten Katzen der Welt?

Die Rassenkatzen " Singapura" gelten als weltweit kleinsten Zuchtkatzen. Die Kleinen haben grosse Augen, ein Weiss-Braun gefärbtes, kurzhaariges Fell und wiegen ausgewachsen etwa 2 Kilogramm. Ein Kater kann bis 3,5 Kilo Wiegen. Die Winzlinge sind sehr intelligent, gesellig und verspielt. Sie eignen sich gut für die Wohnungshaltung.

Wieviele Laute kennt eine Katzensprache?

Eine Hauskatze kann ca. 50 verschiedene Laute von sich geben. Leider ist es noch keinem Menschen gelungen, alle Laute in unsere Sprache zu übersetzen. Trotzdem verstehen wir unsere Vierbeiner in der Regel recht gut, zum Beispiel, wenn sie ihr Fressen möchten.

Wieviele Laute kennt eine Katzensprache?

Eine Hauskatze kann ca. 50 verschiedene Laute von sich geben. Leider ist es noch keinem Menschen gelungen, alle Laute in unsere Sprache zu übersetzen. Trotzdem verstehen wir unsere Vierbeiner in der Regel recht gut, zum Beispiel, wenn sie ihr Fressen möchten.

Weitere Fragen und Antworten >>

Dein Mini-Hosting